Orchester im Treppenhaus
Orchester im Treppenhaus © A.T. BirkenholzOrchester
37 / 73

Biografie

Was kann klassische Musik heute? Das Orchester im Treppenhaus arbeitet seit einigen Jahren an einem erweiterten Konzertbegriff. Mit spielerischem Forschungstrieb untersuchen sie die Grenzen der Live-Situation Konzert, öffnen Türen zu neuen Hörerlebnissen, intimen Momenten und überraschenden Inhalten. Konzert als Erlebnis. Klassische Musik als Performance. Immer mit überraschenden Anbindungen an unsere Wirklichkeit.

Das Orchester im Treppenhaus hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden Vertreter der innovativen Klassikszene in Deutschland und Europa entwickelt. Seit seiner Gründung im Umfeld der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover konzentriert sich das Ensemble vor allem auf die Gewinnung eines jungen Publikums. Mittlerweile werden seine Veranstaltungsreihen Notfallkonzerte, DARK ROOM, DARK RIDE, KlassikKlub und DISCO vom Publikum sowie in Presse, Radio und Fernsehen begeistert aufgenommen, das Publikum ist mit über 2/3 ZuschauerInnen unter 40 außergewöhnlich jung. Seit 2012 wird das Orchester regelmäßig zu nationalen und internationalen Festivals eingeladen, etwa zum Podium Festival Esslingen, Classical:Next Rotterdam, Festival Theaterformen, Kasseler Musiktage, Bayerischer Rundfunk München und zum Fusion Festival.

Dem Dirigenten Thomas Posth wurde 2008 der Förderpreis des Prätorius Musikpreises Niedersachsen verliehen. Für »DARK ROOM – ein musikalischer Goldrausch im Dunkeln« erhielt das Orchester 2015 den pro visio-Preis der Stiftung Kulturregion Hannover.

Zitate

„Eine der heißesten Künstlerinitiativen der Stadt“ „Berührt, beglückt und verwundert verlässt man das Ihme-Zentrum. Das Orchester im Treppenhaus hat einen mit seinen Variationen über Zeit, Vergänglichkeit und Unendlichkeit in andere Welten entführt.“

DARK RIDE, HAZ, 28.10.2017

„Das Orchester gilt als Sensation, und das nicht nur in Hannover“

NDR Fernsehen, 26.05.2017

„Man darf hoffen, dass diese Idee als Reihe fortgesetzt wird.“

HYGGE, HAZ, 11.02.2017

„Ein berauschendes Erlebnis.“

SOMMERNACHTSTURNEN, Cellesche Zeitung, 13.05.2015

„Ein buntes Stück, das nicht nur die jungen Erwachsenen begeistern dürfte“

SOMMERNACHTSTURNEN, NDR Info, 9.5.2015

„Im Kopf entstehen Bilder, und die Musik des 14-köpfigen Ensembles auf der Bühne wirkt unmittelbar. Im Dunkeln wachsen die Ohren.“

DARK ROOM 2, Deutschlandfunk, 30.09.2014

„Selbst die beste Hightech-Anlage erschafft nicht ein derart intensives Klangerlebnis. Das ist Kunst, die ganz konkret im Alltag nützlich ist. Aber das ist erst der Anfang.! Pfiffig wird so eine Idee zur musikalischen Form. Kurz, intensiv und lebendig. Toll!“

Notfallkonzerte, taz, 09.07.2014

Zurück

Tourneen

Orchester im Treppenhaus
    Termine nach Absprache Saison 2019/20 DISCO! Dark Room
    Orchester im Treppenhaus
      Termine nach Absprache Saison 2018/19 DISCO! Dark Room
      zu Tourneen & Projekte