Wir trauern um Sir Neville Marriner
Sir Neville Marriner © Konzertdirektion SchmidNews

Wir trauern um Sir Neville Marriner, der in der Nacht zum 2. Oktober zuhause im Kreise seiner Familie verstorben ist. Wir haben einen musikalischen Leitstern verloren, …

134 / 243

Zurück

Wir trauern um Sir Neville Marriner

03.10.2016

Wir trauern um Sir Neville Marriner, der in der Nacht zum 2. Oktober zuhause im Kreise seiner Familie verstorben ist.

Wir haben einen musikalischen Leitstern verloren, der viele Musiker weltweit inspirierte, nicht zuletzt die Mitglieder seiner wunderbaren Academy of St Martin in the Fields.

Sir Neville war für mich der Inbegriff des englischen Gentleman: mit seiner liebenswerten Art und seinem Sinn für Abenteuer und Entdeckungen, immer geprägt von einem Sinn für die Freude am Musizieren unter Freunden.

Er war ein Teil meines Lebens, kannte er mich doch – wie er immer wieder gerne augenzwinkernd erzählte – schon als ich noch ein Kind war. Seit 1969 führte die Konzertdirektion Schmid die Tourneen der Academy of St Martin in the Fields unter Sir Nevilles Leitung durch, anfangs von ihm von der Violine aus geleitet, später und bis heute als Dirigent. Er hat die Academy gegründet und bis zuletzt als ihr Life President in unnachahmlicher Weise geprägt. Und er wurde ein Freund meines Vaters und der Familie, eine Freundschaft, die ich unendlich zu schätzen weiß und die mir immer eine große persönliche Bereicherung bleibt.

Aber wir durften ihn auch als Dirigent in Deutschland betreuen und seine Wege ohne die Academy begleiten, u.a. als Chefdirigent des SWR Stuttgart und bei seinen zahlreichen Gastdirigaten bei den führenden deutschen Orchestern.

Neville hatte sich sehr auf seine Rückkehr in den Wiener Musikverein mit „seiner“ Academy und Julia Fischer am 4. Oktober gefreut. Dieses Konzert wird eine Gelegenheit sein, von diesem einzigartigen Musiker und großartigen Menschen Abschied zu nehmen. Seine Menschlichkeit, Großzügigkeit und seinen Humor wird niemand vergessen, der ihn kannte. Er war bis zum Ende seines reichen Lebens Vorbild und Inspiration für uns alle und wird es immer bleiben!

Im Namen der gesamten Konzertdirektion Schmid gilt unser tiefes Mitgefühl Lady Molly, seinem Sohn Andrew und der gesamten Familie sowie den Mitgliedern der Academy of St Martin in the Fields.

In tiefer Trauer, Cornelia Schmid und Karen McDonald