Neues Signing: Simon Trpčeski
Simon Trpčeski © KulturOpNews

Die Konzertdirektion Schmid freut sich, den mazedonischen Pianisten Simon Trpčeski als neuen Künstler im Generalmanagement willkommen zu heißen. Trpčeski ist einer der …

24 / 390

Zurück

Neues Signing: Simon Trpčeski

08.12.2017

Die Konzertdirektion Schmid freut sich, den mazedonischen Pianisten Simon Trpčeski als neuen Künstler im Generalmanagement willkommen zu heißen. Trpčeski ist einer der bemerkenswertesten Musiker unserer Zeit, dessen Konzerte und Einspielungen für ihren außergewöhnlichen, musikalischen Tiefgang und ihre Vollkommenheit hoch gelobt werden.

Er tritt mit Orchestern wie dem London Symphony Orchestra, WDR Sinfonieorchester Köln, Royal Concertgebouw Orchestra, Russian National Orchestra, Oslo Philharmonic, Orchestre National de France, New York Philharmonic und dem Chicago Symphony Orchestra auf. Darüber hinaus arbeitet er eng mit zahlreichen namenhaften Dirigenten zusammen.

„Wir freuen uns sehr, so einen außergewöhnlichen Künstler wie Simon Trpčeski bei der KD Schmid willkommen zu heißen. Er ist ohne Zweifel einer der gefragtesten Pianisten seiner Generation“, erklärt Karen McDonald.

News