Perkussionist Simone Rubino ab 1.12. im Generalmanagement
Simone Rubino © Daniel DelangNews

Simone Rubino gewann 2014 den 1. Preis sowie den Publikumspreis des ARD Musikwettbewerb, im Sommer 2016 erhielt er den Credit Suisse Award und spielte im Zuge dessen beim …

78 / 238

Zurück

Neuer Künstler im Generalmanagement: Perkussionist Simone Rubino

01.12.2016

Simone Rubino gewann 2014 den 1. Preis sowie den Publikumspreis des ARD Musikwettbewerb, im Sommer 2016 erhielt er den Credit Suisse Award und spielte im Zuge dessen beim Lucerne Festival Tan Duns Konzert für Schlagzeug und Orchester mit den Wiener Philhamonikern unter Tugan Sokhiev. Darüber hinaus feierte er im Oktober diesen Jahres sein Debüt in der Carnegie Hall New York.

Der 23-jährige Italiener spielte bereits mit Orchestern wie dem hr-Sinfonieorchester Frankfurt, dem DSO Berlin und der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken. Die aktuelle Saison beinhaltet des weiteren Konzerte mit den Münchner Philharmonikern unter Gustavo Gimeno und der Maggio Musicale Firenze mit Zubin Metha.
Daneben spielt Simone mit dem Barockensemble La Chimera sowie Kammermusik mit seinem Esegesi percussion quartet, mit dem er unter anderem beim Heidelberger Frühling zu hören sein wird.

News