NEUER KÜNSTLER: PABLO SÁINZ VILLEGAS
Pablo Sáinz Villegas © Lisa MazzuccoNews

Die Konzertdirektion Schmid freut sich, den Gitarristen Pablo Sáinz Villegas im Management für Europa, Australien und Neuseeland willkommen zu heißen. Pablo Sáinz …

158 / 239

Zurück

NEUER KÜNSTLER: PABLO SÁINZ VILLEGAS

30.06.2016

Die Konzertdirektion Schmid freut sich, den Gitarristen Pablo Sáinz Villegas im Management für Europa, Australien und Neuseeland willkommen zu heißen.

Pablo Sáinz Villegas wird unter Kritikern als einer der weltweit fϋhrenden klassischen Gitarristen gehandelt. Wegen seiner Auftritte in ϋber 30 verschiedenen Ländern in Folge seines vielversprechenden Debϋts mit dem New York Philharmonic unter der Leitung von Rafael Frϋhbeck de Burgos an der Avery Fisher Hall, wird er als geborener Botschafter der spanischen Kultur gefeiert. Im spanischen La Rioja geboren, einem Land welches mit seinem Instrument einzigartig eng verbunden ist, verehrt man Villegas dort fϋr seine charaktervollen Auftritte, die sowohl charismatischer als auch intimer Natur sind. Villegas’ Interpretationen, die er durch seinen singenden Ton und eine vollkommenene Technik erklingen lässt, zeugen von der Leidenschaft, Verspieltheit und dem Drama der musikalischen Erbschaft seines Heimatlandes. Zum Ende vergangenen Jahres veröffentlichte Villegas sein Debϋtalbum Americano bei Harmonia Mundi. Es beinhaltet die Weltpremiere Rounds von John Williams, Bernsteins West Side Story, Preluden des aus Brasilien stammenden Heitor Villa-Lobos, Granada von Agustin Lara aus Mexiko und weitere Arrangements traditionellen amerikanischen Blues und wurde zum Bestseller von Harmonia Mundis.

“Musik ist ein soziales Werkzeug, und öffnet das Herz anderer Menschen und ihnen zu helfen, mit ihrem innersten Ich im Einklang zu schweben – ist meine Mission.” –Pablo Sáinz Villegas

Die KDS freut sich, Villegas in Kooperation mit seinem General Management CAMI Music, in Europa, Australien und Neuseeland zu repräsentieren.