Hyeyoon Park - Debüt in Norwegen
Hyeyoon Park © Giorgia BertazziNews

Im Februar gibt Hyeyoon Park, die zweifellos zu den außergewöhnlichsten Violinistinnen ihrer Generation gehört, ihr Debüt in Norwegen. Unter der Leitung von Krzysztof …

10 / 217

Zurück

Hyeyoon Park - Debüt in Norwegen

07.02.2017

Im Februar gibt Hyeyoon Park, die zweifellos zu den außergewöhnlichsten Violinistinnen ihrer Generation gehört, ihr Debüt in Norwegen. Unter der Leitung von Krzysztof Urbanski wird sie gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Trondheim Prokovievs Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 spielen.

Ihre Aufführung des gleichen Werks zu Beginn des Jahres in Coburg hatte die Kritiker begeistert. So resümierte das Coburger Tageblatt: "Ihr Schönklang, der sich trotz der atemberaubenden Fingerfertigkeit in absoluter Makellosigkeit durch das Werk zieht und ein unergründlich-dunkles Funkeln verbreitet, (berührt).

Auf dem Programm für diesen Donnerstag steht außerdem Stravinskis Sacre de Printemps.

News