Dima Slobodeniouk - Eröffnung des Présences Festival
Dima Slobodeniouk © Marco BorggreveNews

Eröffnet wird das diesjährige Présences Festival in Paris mit einer Uraufführung von Raphaël Cendos “Denkklänge” unter der Leitung von Dima Slobodeniouk. Das 1991 ins …

29 / 238

Zurück

Dima Slobodeniouk - Eröffnung des Présences Festival

09.02.2017

Eröffnet wird das diesjährige Présences Festival in Paris mit einer Uraufführung von Raphaël Cendos “Denkklänge” unter der Leitung von Dima Slobodeniouk. Das 1991 ins Leben gerufene Festival, das in diesem Jahr unter dem Titel "Kaija Saariaho, un portrait” stattfindet, widmet sich ausschließlich zeitgenössicher Musik. Und so ist es nur logisch, das Cendos Werk beim Eröffnungskonzert von zwei Stücken der finnischen Komponistin umrahmt wird. Neben dem Orchestre Philharmonique de la Radio France unter der Leitung von Dima Slobodeniouk stehen auch Violinistin Jennifer Koh und Mezzosopranistin Nora Gubisch beim morgigen Konzert auf der Bühne.

Das Konzert wird live bei France Musique übertragen.

News