Unerwartetes Debüt für Dima Slobodeniouk mit dem London Symphony Orchestra
Dima Slobodeniouk © Marco BorggreveNews

Dima Slobodeniouk dirigiert heute Abend erstmals das London Symphony Orchestra, das derzeit auf Tournee in Skandinavien ist. Gemeinsam mit der Pianistin Yuja Wang werden …

71 / 343

Zurück

Unerwartetes Debüt für Dima Slobodeniouk mit dem London Symphony Orchestra

13.06.2017

Dima Slobodeniouk dirigiert heute Abend erstmals das London Symphony Orchestra, das derzeit auf Tournee in Skandinavien ist. Gemeinsam mit der Pianistin Yuja Wang werden Sie Brahms Klavierkonzert Nr. 2 und Nielsens 5. Sinfonie in der Sibelius Halle im finnischen Lahti auf die Bühne bringen. Das Konzert markiert den Abschluss einer viertägigen Konzertreise des LSO durch Schweden, Dänemark und Finnland. Dima Slobodeniouk springt in Lahti für den indisponierten Michael Tilson Thomas ein.

News