Dima Slobodeniouk - russisches Debüt
Dima Slobodeniouk © Marco BorggreveNews

Zum ersten Mal gastiert der in Russland geborene Dirigent Dima Slobodeniouk in seinem Heimatland. Gemeinsam mit dem Lahti Symphony Orchestra, dessen Chefdirigent er ist, …

30 / 267

Zurück

Dima Slobodeniouk - russisches Debüt

16.04.2017

Zum ersten Mal gastiert der in Russland geborene Dirigent Dima Slobodeniouk in seinem Heimatland. Gemeinsam mit dem Lahti Symphony Orchestra, dessen Chefdirigent er ist, bringt er in einem Konzert am kommenden Donnerstag Werke von Rachmaninoff und Sibelius in der Grand Hall St. Petersburg zur Aufführung. Das Programm is gleichzeitig eine Hommage an die beiden Länder, die den jungen Dirigenten, der in Moskau geboren und in Finnland aufgewachsen ist, in seiner Karriere am meisten beeinflusst haben.

News