CD-Veröffentlichung mit dem Gewandhausorchester Leipzig
Andris Nelsons © Marco BorggreveNews

Gerade wurde die erste gemeinsame Aufnahme von Andris Nelsons und dem Gewandhausorchester Leipzig bei Deutsche Grammophon veröffentlicht. Anton Bruckners 3. Sinfonie, …

119 / 370

Zurück

CD-Veröffentlichung mit dem Gewandhausorchester Leipzig

08.05.2017

Gerade wurde die erste gemeinsame Aufnahme von Andris Nelsons und dem Gewandhausorchester Leipzig bei Deutsche Grammophon veröffentlicht. Anton Bruckners 3. Sinfonie, gekoppelt mit der Ouvertüre zu Richard Wagners Tannhäuser, bildet den Auftakt zur Gesamteinspielung aller Bruckner-Sinfonien, denen Auszüge aus Richard Wagners Opern gegenübergestellt werden.

Für Andris Nelsons, der mit Beginn der Jubiläumssaison 2017/2018 sein neues Amt als Gewandhauskapellmeister antritt, ist es eine besondere Freude, sämtliche Sinfonien Bruckners mit dem Gewandhausorcherster Leipzig einspielen zu dürfen. „Nur im Zusammenhang des gesamten Zyklus lässt sich nachverfolgen, wie sich Bruckners geistige Welt im Laufe seines Lebens entwickelt hat“, erklärt Nelsons, der exklusiv bei Deutsche Grammophon unter Vertrag steht, und fügt hinzu: „Das Gewandhausorchester Leipzig ist eines der ältesten bürgerliche Orchester der Welt und kann auf eine bedeutende und einmalige Geschichte zurückblicken, nicht nur aufgrund seiner besonderen Beziehung zu Bach, sondern auch und gerade aufgrund seiner Bruckner-Tradition. Es zählt zu den weltweit besten Orchestern, wovon es aber nicht viel Aufhebens macht, und es hat ein feines Gespür für die spirituelle Ebene von Bruckners Musik.“

News