Academy of St Martin in the Fields mit Mendelssohn-Zyklus
Academy of St Martin in the Fields © Bill PageNews

Ab dem 17.12.2016 bringt die Academy of St Martin in the Fields einen Zyklus mit Mendelssohns Symphonien sowie dessen Violin- und Klavierkonzerte nach München und …

65 / 238

Zurück

Academy of St Martin in the Fields mit Mendelssohn-Zyklus

14.12.2016

Ab dem 17.12.2016 bringt die Academy of St Martin in the Fields einen Zyklus mit Mendelssohns Symphonien sowie dessen Violin- und Klavierkonzerte nach München und Baden-Baden. Nach dem Tod Sir Neville Marriners, der diese Konzerte hätte dirigieren sollen, übernimmt der spanische Dirigent Jaime Martín die Leitung.

Ursprünglich Flötist, arbeitete Martín schon früh mit Neville Marriner bei der Academy zusammen, dies setzte sich später zu Beginn seiner Dirigentenlaufbahn beim Orquestra de Cadaqués fort. Auch Lady Molly Marriner ist sich sicher, dass Jaime Martíns Engagement bei der Academy sehr im Sinne ihres Mannes gewesen wäre:

„Ich bin hocherfreut, dass Jaime Martín diese Konzerte dirigiert und Neville wäre sehr zufrieden. Neville wollte immer, dass Jaime die Anerkennung bekommt, die er verdient, insbesondere in Deutschland. Seit Neville Jaime das erste Mal hat dirigieren sehen, wusste er, dass Jaime großes Talent besitzt. Einzig, dass er einen so großartigen Flötisten für die Academy verliert, hat er bedauert.“ Lady Marriner, November 2016

News