Trompete Håkan Hardenberger
Håkan Hardenberger © Marco BorggreveKünstler

„the best trumpet player in the galaxy“

The Times
1 / 28

Biografie

Håkan Hardenberger ist einer der weltweit anerkanntesten Solisten, bekannt für seine phänomenalen Auftrite und unermüdlichen Neuerfindungen. Neben seinen herausragenden Aufführungen des klassischen Repertoires ist er einer der bekanntesten Botschafter für Neue Musik.

Håkan Hardenberger gibt Konzerte mit weltweit führenden Orchestern, darunter New York Philharmonic, Boston Symphony, NHK Symphony Orchestra, Wiener Philharmoniker, Swedish Radio Symphony, Berliner Philharmoniker und Philharmonia Orchestra welches ihm 2015/16 eine Konzertreihe widmete. Regelmäβig arbeitet er mit Dirigenten, wie Alan Gilbert, Daniel Harding, Paavo Järvi, Ingo Metzmacher, Andris Nelsons, John Storgards und David Zinman zusammen.

Etliche der für Hardenberger geschrieben Werke gehören zum Standardrepertoire für Trompete, so wie Werke von Sir Harrison Birtwistle, Brett Dean, Hans Werner Henze, Rolf Martinsson, Olga Neuwirth, Arvo Pärt, Mark-Anthony Turnage, Rolf Wallin and HK Gruber’s Konzert Aerial, dessen 70. Aufführung Hardenberger im April 2015 mit den Berliner Philharmonikern spielte.


 

Im Sommer 2016 kehrt er 30 Jahre nach seinem Festival Debüt zu den BBC Proms zurück. Er wird mit dem BBC Symphony Orchestra auftreten und kuratierte ein Kammermusik Prom an der Cadogan Hall. Weitere Höhepunkte der 2016/17 Saison sind seine Residenz mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France –welches ihn als Solist, Dirigent und Regisseur vorstellt– Tourneen mit St Lois Symphony und London Symphony Orchestra sowie seine Rückkehr an das Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks und dem Het Concertgebouw Orkest.

 

Dirigieren stellt einen wichtigen Teil in Hardenbergers künstlerischem Schaffen dar. Er dirigiert Orchester wie die BBC Philharmonic, St Paul und Swedish Chamber Orchestras, Dresdner Philharmonie, RTE National Symphony Dublin, Real Filharmonía Galicia und Malmö Symphony. Er hat Duo Partnerschaften mit dem Perkussionist Colin Currie und Pianist Roland Pöntinen. Diese Saison wird er mit Pöntinen in Londons Wigmore Hall sowie in San Francisco auftreten. Er ist weiterhin künstlerischer Leiter des neuen Malmö Kammermusikfestivals, das im September 2016 zum ersten Mal stattfindet.

Unter Hardenbergers umfangreicher Diskographie bei Philips, EMI, Deutsche Gramophone, BIS und Ondine ist auch seine neuste Aufnahme mit der Bergen Philharmonic/John Storgårds von Rolf Wallins Fisher King. Für vorherige Aufnahmen neuer Arrangements bekannter Film und Pop Melodien kooperierte er mit der Academy of St Martin in the Fields (BIS), eine Gruber und Schwertsik CD nahm er mit dem Swedish Chamber Orchestra auf (BIS) und spielte sein Trompetenkonzert  mit der Gothenburg Symphony ein (DG).

Geboren in Malmö, Schweden, begann Hardenberger im Alter von acht Jahren mit Trompetenstunden bei Bo Nilsson. Später studierte er an der Pariser Musikhochschule bei Pierre Thibaud sowie in L.A. bei Thomas Stevens. Er ist Professor am Malmö Conservatoire.

SAISON 2016/2017

Zitate

„Der Held - die Trompete, ausgezeichnet geblasen von Håkan Hardenberger - versucht sich dabei gegen das böse Orchester durchzusetzen. Und so entsteht ein amüsantes, manchmal aber auch ein bewusst sehr chaotisches Zusammenspiel.“

Niederösterreichische Nachrichten, 3.09.2013

„Hakan Hardenberger was the immaculate soloist, fusing the jazzy, the spicily atonal and the phantasmagoric into a deeply expressive whole.“

Evening Standard, Barry Millington, 2.08.12

„The Swedish trumpeter Håkan Hardenberger brought admirable focus, clarity, and nuance to a solo part that offered few easy opportunities to ingratiate himself with the audience.“

The Classical Review, David Wright, 6.01.12

„Coming onstage in a very stylish coat of tails carrying three trumpets in hand, Hakan Hardenberger, who has been described as ‘the greatest orchestral trumpet soloist today’, blew the house down. Beginning with the trumpet’s lower and mellower sibling, the flugelhorn, Hardenberger created a sound I cannot ever remember having experienced. It was as if Miles Davis had reappeared transmuted in a most elegant echo, a warm, promising, haunt—a Wow!“

The Boston Musical Intelligencer, David Patterson, 6.01.12

„Hardenberger was a coolly commanding presence on all three instruments, capturing the music’s elusive wedding of melancholy soul and spikey caffeinated energy. His cadenza hovered in an intriguing border zone between jazz and classical.“

Boston.com, Jeremy Eichler, 6.01.12

„Hakan Hardenberger was the impeccable soloist, his virtuosity so demurely devoted to the demands of the music (which encompassed Miles Davis at times) [...].“

The Birmingham Post, Christopher Morley, 18.11.11

„Armed with two instruments and various mutes, Håkan Hardenberger, the best trumpet player in the galaxy, rode with ease through its dizzyingly fast repeated notes and quick-changing colours.“

The Times, Geoff Brown, 15.11.11

Zurück

Diskografie

Wallin: ManyworldsDie CD/Pure Audio Blu-ray enthält drei orchestrale Werke von Rolf Wallin, eingespielt von John Storgårds, Håkan Hardenberger und dem Bergen Symphony Orchestra.Mai. 2015, Ondine, CD, Verfügbar bei: Amazon
Turnage: Speranza & From the WreckageHåkan Hardenberger mit dem London Symphony OrchestraOkt. 2013, LSO Live, CD, Verfügbar bei: iTunes Amazon
Gruber: 3 MOB Pieces - Busking - Schwertsik: Divertimento MacchiatoHåkan Hardenberger mit dem Swedish Chamber OrchestraAug. 2012, BIS, CD, Verfügbar bei: iTunes Amazon
KaléidoscopeOrchesterwerke von Tobias Broström, gespielt mit dem Gävle SymfoniorkestreApr. 2012, Swedish Society, CD, Verfügbar bei: iTunes Amazon
Both Sides, NowHåkan Hardenberger mit der Academy of St Martin in the FieldsFeb. 2012, BIS, CD, Verfügbar bei: iTunes Amazon
HK Gruber: BuskingHardenberger mit Werken von Gruber: Busking, Nebelsteinmusik & Violinkonzert Nr. 1Jan. 2011, BIS, CD, Verfügbar bei: iTunes Amazon
Exposed ThroatHåkan Hardenbergers Solo-CD mit Werken von Gruber, Börtz, Ruders u.a.Jun. 2007, BIS, CD, Verfügbar bei: iTunes Amazon
Schwedische TrompetenkonzerteHardenberger spielt schwedische Trompetenkonzerte von Börtz, Sandström und RabeFeb. 2007, BIS, CD, Verfügbar bei: iTunes Amazon

News